Schulplatz 12 | 47506 Neukirchen-Vluyn
02845 959487
info[at]kunstschule-nv[dot]de

Die Kunstschule in Vluyn
1998 - 2024


Willkommen auf unserer Homepage

Über die Kunstschule Bewerbung und Anmeldung

Die Kunstschule in Vluyn wurde 1998 als gemeinnützige Privatschule geründet.
Unser Ausbildungssystem ist in Klassen gegliedert: die Elementarklassen 1 – 4 (Grundschule), Förderklassen 1 – 4 (7.-10. Schuljahr), Sekundarklassen 1 – 4 (Oberstufe) und die Erwachsenenbildung.
Kurse für Erwachsene bilden eine Ausnahme und sind themen- und zeitgebunden.

Die phantasievolle Vielfalt des kunstunter-weisenden Unterrichts durch die Dozenten macht die Kunstschule aus. Sie bietet Orientierung und Anleitung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Bereich der Bildenden Kunst. Hier gibt es Zeit und Raum für Unterstützung und Experiment in allen gestaltenden Bereichen mit professioneller Anleitung.

Warum wird in der Kunstschule in Klassen unterrichtet?

Der Vorteil des Klassensystems liegt in der Kontinuität der praktischen Projektarbeit, des Schülerkontaktes untereinander und der künstlerischen Erfahrung der anleitenden KunstdozentInnen.
Der regelmäßige Besuch einmal in der Woche in einer bestimmten Klasse regt die Phantasie und Kreativität an. So erreichen wir eine anregende Kommunikation und Aktion zwischen SchülerInnen und KünstlerInnen, was die Einbindung in eine Klasse verstärkt.

Wie viele SchülerInnen sind in einer Klasse?

In den Kinderklassen nehmen maximal 8 SchülerInnen teil. In den Erwachsenen-Ateliers und den Erwachsenen-Kursen ist die Teilnehmeranzahl 6 Personen. Die Workshops sind je nach Projekt anders geregelt.

Wie viel beträgt das monatliche Schulgeld in den Klassen?

Kinder, Jugendliche und Erwachsene besuchen einmal in der Woche eine Klasse mit zwei Unterrichtsstunden (90 Minuten). Für diesen Unterricht beträgt das Schulgeld  monatlich 74,00 €uro.

Zu den Kursus-Angeboten für Erwachsene
ANMELDUNG. Kann mein Kind während des Schuljahres in den laufenden Unterricht einsteigen?

Bei Interesse vereinbaren Sie mit uns telefonisch einen Termin zum Kennenlernen. Zu diesem Treffen bringt ihr Kind selbst ausgesuchte Arbeiten mit (Gemaltes, Gezeichnetes, Gebasteltes), über die wir ins Gespräch kommen. Auch machen wir einen kleinen Gestaltungstest.

Es ist grundsätzlich möglich, während des laufenden Jahres in eine Klasse einzusteigen. Nach unserem Kennenlernen und der erfolgten Aufnahme in die Kunstschule sehen wir nach dem passenden ersten Besuchstermin. In der Regel ist der Beginn nach Beendigung eines Projektes möglich.

Schulordnung

„Schwarzes Brett“
Aktuell 08. Mai 2024

Rundgang – Frühjahrsausstellung in der Kunststchule

Sonntag, 26. Mai 2024 von 11.00 bis 18.00 Uhr

Rundgang 2024

Wir laden alle Interessierten zu unserer Frühjahrsausstellung herzlich ein.

Aktuelles

MoMenTum – Stipendiumausstellung 2024

Amelie Safavi, Hanna Wiemann, Johanna Wessbuer, Alida von Skibba, Alina Gabrys, John Bergmann, Ida Kölscheid, Finja Stork, Gerrit Klein, Emma Schmidt, Luisa Wenzel, Lucia Temler, Katrin Steffans, Markus Nacke, Katharina[…]

Read more

Volksbank zu Besuch in der Kunstschule

Die Kunstschulleiter Gabriele Berndt-Bathen, Gerrit D. Klein und Volksbankchef Guido Lohmann mit Keramikarbeiten. Foto von Helmut Grgas Neukirchen-Vluyn. Die Leiter der Kunstschule in Vluyn freuten sich über den Besuch des[…]

Read more

25 Jahre Kunstschule am Niederrhein

Festakt zum 25-jährigen Bestehen der Kunstschule in Neukirchen-Vluyn Mit einer Soirée im Blauen Salon der Kunstschule am Schulplatz in Vluyn wurde am 10. September 2023 ein Festakt mit langjährigen Unterstützern[…]

Read more

Atelierkurse für Erwachsene mit Gerrit Klein

Heutzutage zeigt sich eine zunehmende Sehnsucht nach innerer Sammlung und Distanz zu den Dingen des Alltags. Und sicherlich ist dies ein Reflex auf den Sofortismus unserer Zeit. Viele Menschen versuchen auf das Tempo ihres Lebens und die vielen Reize, denen sie täglich ausgesetzt sind, mit Abgeklärtheit zu reagieren. Es ist von Achtsamkeit und Ausmisten die Rede. Die Menschen machen Kurse, um ihren überfüllten Alltag mit einer Gegenkraft zu begegnen. Eine Reaktion auf Überforderung …

Termine und Themen
Wochenendseminare 2023/2024

Workshops mit 
Andreas Noßmann

Wir bieten auch im kommenden Jahr erneut Wochenendkurse mit dem bekannten Zeichner Andreas Noßmann an.

Die Workshops für 2023/2024 finden Sie oben in der Menüleiste unter „Veranstaltungen“ auf dieser Homepage.
Die Tages- oder Wochenendworkshops sind unabhängig vom eigentlichen Schulbetrieb und finden an den von uns ausgeschriebenen Terminen statt. Eine Teilnahme steht allen InteressentInnen offen und werden gemäß unserer Ausschreibung separat berechnet.

Die Veranstaltungen finden jeweils Samstag von 11.00 bis 17.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr statt. Das Material wird gestellt und ist in der Teilnahmegebühr enthalten.

Workshop-Wochenenden 2024

1. Juni 2024 und 2. Juni 2024
Architektur – Schloß Bloemersheim
6 TeilnehmerInnen 265 € Teilnahmegebühr
AUSGEBUCHT!

26. Oktober 2024 und 27. Oktober 2024
Menschen zeichnen
6 TeilnehmerInnen 265 € Teilnahmegebühr

23. November 2024 und 24. November 2024
Druckgrafik – Aquatintaradierung
 4 TeilnehmerInnen 380 € Teilnahmegebühr

Hier können Sie das Anmeldeformular für die Workshops im PDF-Format herunterladen.
Senden Sie es uns ausgefüllt per Post oder Email zu. Nach Erhalt bekommen Sie eine Eingangsbestätigung!
Sollten Sie Fragen haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
DOWNLOAD Anmeldeformular Workshops

Hier finden Sie uns

Seit 25 Jahren Willkommen am linken Niederrhein …

Kunstschule Neukirchen-Vluyn

Adresse:  

Schulplatz 12 | 47506 Neukirchen-Vluyn

Telefon:     

02845 959487

Email:        
Bürozeiten:

Montag 11.00 bis 13.00 und 15.00 bis 17.00 Uhr
Dienstag bis Freitag von 11.00 bis 13.00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Akzeptieren
Ablehnen
Privacy Policy